Download Die Blechtrommel GERMAN by Gunter Grass PDF

By Gunter Grass

Booklet via Gunter Grass

Show description

Read Online or Download Die Blechtrommel GERMAN PDF

Similar classics books

Manchu Grammar

A entire grammar of Manchu, the legitimate language in China in the course of the Qing dynasty. It deals entry to over 250 years of chinese language background instantly previous the Republic. Taking additionally under consideration the scholarship at the topic from either China and Russia, the amount covers the Manchu writing approach, morphology and phrenology.

Venusberg

Written from a vantage element either excessive and intentionally slender, the early novels of the past due British grasp Anthony Powell however deal within the common subject matters that might turn into a considerable a part of his oeuvre: delight, greed, and the unusual drivers of human habit. extra explorations of relationships and conceit than plot-driven narratives, Powell’s early works show the stirrings of the unequaled kind, ear for discussion, and eye for irony that will succeed in their caustic height in his epic, A Dance to the song of Time.

Die Liebe in den Zeiten der Cholera

Die schönste Liebesgeschichte der Welt: fifty one Jahre, nine Monate und four Tage wartet Florentino Ariza auf Fermina Daza. Schon als Achtzehnjährigerhat er sich unsterblich in sie verliebt, in ihren stolzen Gang und den schweren Zopf auf ihrem Rücken. In poetischen Briefen hat er um sie geworben, für kurze Zeit ihre Aufmerksamkeit gewonnen, und sie dann doch an Doktor Juvenal Urbino verloren.

Extra info for Die Blechtrommel GERMAN

Example text

Auf den Fliesen der Halle standen zwanglos angeordnet vier oder fünf granitene Becken, aus deren Vertiefungen Wasser aus mehreren Quellen gleichzeitig hochsprudelte. Von Knaben, auch solchen in meinem Alter umdrängt, erinnerten sie mich an die Sau meines Onkels Vinzent in Bissau, die sich manchmal auf die Seite warf und einen ähnlich durstig brutalen Andrang ihrer Ferkel erduldete. Die Knaben beugten sich über die Becken und senkrechten, ständig in sich zusammenfallenden Wassertürmchen, ließen die Haare vornüberfallen und sich von den Fontänen in geöffnete Münder fingern.

Hollatz als das werten, was es, genau besehen, darstellte: als das seitenlange, nicht ungeschickt formulierte Vorbeireden eines Arztes, der auf einen Lehrstuhl spekulierte. Heute, in seiner Heil- und Pflegeanstalt, da seine Stimme nicht mal sein Zahnputzglas zu rühren vermag, da ähnliche Ärzte wie jener Hollatz bei ihm ein und aus gehen, sogenannte Rorschachversuche, Assoziationsversuche und sonstige Tests mit ihm anstellen, damit seine Zwangseinweisung endlich einen klingenden Vornamen bekommt, heute denkt Oskar gerne an die archaische Frühzeit seiner Stimme zurück.

Dann mußte er von Mama und Jan Bronski getröstet werden, und sie nannten mich, Oskar, ein Kreuz, das man tragen müsse, ein Schicksal, das wohl unabänderlich sei, eine Prüfung, von der man nicht wisse, womit man sie verdiene. Von diesen schwergeprüften, vom Schicksal geschlagenen Kreuzträgern war also keine Hilfe zu erwarten. Auch Tante Hedwig Bronski, die mich oft holen kam, damit ich mit ihrer zweijährigen Marga im Sandkasten des Steffensparkes spielte, schied als Lehrerin für mich aus: sie war zwar gutmütig, aber himmelblau dumm.

Download PDF sample

Rated 4.69 of 5 – based on 25 votes